Girls Day


Gleich sechs junge Damen machten am 28. April 2022 die Produktionshallen von Weißer + Grießhaber unsicher.

In Begleitung unseres Ausbilders, Herrn Bertsche, durchstreiften die Mädels die unterschiedlichen Produktionsbereiche. Aber nicht nur anschauen, sondern auch direkt mitmachen war angesagt. Und so wurde gehämmert, gebohrt und gefeilt. Dabei konnten die Mädels für sich prüfen, ob ihnen eine handwerkliche Arbeit zusagt und Spaß bereitet.

Werkzeugmechaniker/in, Verfahrensmechaniker/in und Maschinen- und Anlageführer/in sind zwar längst keine reine Männerdomäne mehr. Dennoch würde W+G sich sehr freuen, mehr junge Frauen für technische Berufe begeistern und natürlich auch ausbilden zu können. Deshalb beteiligt sich Unternehmen jedes Mal immer wieder gerne an dem „Mädchen-Zukunftstag“.

 

Zurück